logo


Menschen

Peter_Graeser

Peter Gräser M. A.

Geschäftsführung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Peter Gräser berät seit mehr als 25 Jahren internationale Konzerne, KMUs und NGOs mit den Schwerpunkten Strategie, Innovation und Personalentwicklung. Als Producer, Projektleiter Multimedia und Produktmanager Global Learning der Deutschen Telekom AG legte er das Erfahrungsfundament für seine kommenden Aufgaben. Seit 2001 ist er Strategieberater und Executive Coach, von 2006 – 2013 geschäftsführender Gesellschafter von „passagen : Coaching – Beratung – Training". Daraus entstand 2013 das „Zentrum für Führung".
Peter Gräsers Expertise konzentriert sich auf:
  • Führungskonzepte und Strategien
  • Führungskräfteentwicklung
  • Organisationsentwicklung
  • Strategie und Innovation
  • Change Management

Peter Gräser ist geprüfter Wildnisführer IWV.
Sein Buch »Führen lernen. Der Weg zur Führungskompetenz und zur persönlichen Karriere-Strategie.« erschien 2013 bei SpringerGabler.


Ekkehard_Endruweit

Ekkehard Endruweit
FA Nachrichtentechnik, Diplom Sprechwissenschaftler

Partner
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ekkehard Endruweit ist als Diplom-Sprechwissenschaftler und Nachrichtentechniker spezialisiert auf Kommunikation. Er begann seine Karriere mit fünf Praxisjahren in der Telekommunikationsbranche und Führungserfahrung im militärisch-technischen Bereich. Anschließend studierte er Sprechwissenschaften an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und unterrichtete dann zehn Jahre als Dozent an verschiedenen Film- und Schauspiel-Hochschulen. Nach einem Engagement als Ausstellungsgestalter für die Berliner Festspiele GmbH machte er sich im Bereich Technologie und Kommunikation selbständig. Seine Expertise integriert die Felder Technologie, Medien und Kommunikation:

  • Getting to yes: Struktur und Methode der Zustimmung
  • Präsentation, Verhandlung, Gesprächsführung, Ergebnissicherung
  • Impression Management
  • Körperentwicklung
  • Führungs- und Organisationskultur
  • Einsatz psychologischer Konzepte in Personalentwicklung und Coaching

Seine Branchenerfahrungen umfassen Technologie, digitale Ökonomie, Bildung, NPO/NGO, Architektur, Exhibitions, Publications und Advertising/PR.
Seit über 25 Jahren trainiert er asiatische Kampfkünste, besonders Wing Chun Chuen.


Dr. Bernhard Haase

Dr. Bernhard Haase

Partner
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dr. Bernhard Haases Kompetenzen haben sich bewährt in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung, im Gesundheitswesen, in der chemischen und pharmazeutischen Industrie und der Medizintechnik.

Seine umfangreichen Erfahrungen erstrecken sich auf die Bereiche:

  • Kommunikation
  • Marketing
  • Führen im Vertrieb
  • Kommunikations- und Vertriebscoaching

Sigrid Klotz

Sigrid Klotz

Partner
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sigrid Klotz ist Fachärztin für Allgemeinmedizin und Fachärztin für Psychotherapie. Sie führt eine Praxis als ärztliche Psychotherapeutin und Psychoanalytikerin und arbeitet seit mehr als 15 Jahren als Beraterin für Organisations- und Teamentwicklung. Ihre umfangreichen Berufserfahrungen und Zusatzqualifikationen umfassen u.a.:

  • Executive Coaching
  • Organisations- und Teamentwicklung
  • Supervision
  • Krisenintervention

Eingesetzt hat Sigrid Klotz ihre Fähigkeiten in verschiedenen Praxisfeldern – Health Care, Retail, Manufacturing und NPO/NGO:

  • Frauen in Führungspositionen
  • Change Management und Transformationsprozesse
  • Führung und Teamentwicklung
  • Human Factors/Team Ressource Management Training
  • Burnout – Prävention und Intervention

Volkert_Sjut

Dr. Volkert Sjut

Beirat
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dr. Volkert Sjut leitete 25 Jahre lang als GmbH-Geschäftsführer, Leiter Personal und Personalstrategie, im Portfolio-Management und als Forschungsleiter Teams global tätiger Unternehmen. Er war verantwortlich beteiligt an vier Fusionen und komplexen Umstrukturierungen.
Umfassende praktische Erfahrung erwarb er in den Bereichen

  • Führungskultur und Organisationskultur
  • Change- und Transformationsprozesse
  • Fusionen und Post Merger Integration
  • Führungskräfteentwicklung
  • Performance Management
  • Kommunikation und Motivation
  • Strategische Führung

Dr. Sjut ist Diplom-Agrarbiologe. Als Referent und Dozent ist er in der Wirtschaft und an Hochschulen aktiv. Im Alumni-Verein der Studienstiftung des deutschen Volkes und als Mitglied der German Scholars Organisation fördert er ehrenamtlich den Fach- und Führungskräftenachwuchs.


Bernd X. Weis

Dr. Bernd X. Weis

Partner
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bernd X. Weis leitete über 20 Jahre in einem transnationalen Telekommunikationskonzern verschiedene Bereiche mit Umsätzen bis zu 7 Mrd. €:

  • Vertrieb und Vertriebsstrategie
  • Unternehmensstrategie, Business Development und Marketing
  • Produktmanagement
  • Forschung und Entwicklung

Als Berater, Interims Manager und Trainer betreut er seit 2009 international Projekte:

  • Consulting und Interims Management in Kuwait und Saudi-Arabien
    (Regenerative Energien / Education)
  • Consulting im deutschsprachigen Raum
    (Expansionsstrategien im Bereich Health Care / Strategieentwicklung und Projektleitung)

Er ist Autor des Praxishandbuch Innovation (Springer-Gabler) sowie (Ko-)Autor von über 40 internationalen technisch-wissenschaftlichen Veröffentlichungen. Er hält mehr als 40 Patente.


Sujata Banerjee

Sujata Banerjee M. A.

Kooperationspartner
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sujata Banerjee, M.A., ist spezialisiert auf interkulturelle Führung und Organisationsentwicklung. Seit über 20 Jahren begleitet sie transnationale Entwicklungsprozesse.
Eigene Management-Erfahrung sammelte sie als Mitglied der Geschäftsführung eines Manufacturing-Unternehmens in Zentralindien, wo sie u.a. die ISO-Zertifizierung und den Aufbau des Europa-Vertriebs betreute.

Ihre praktische Expertise umfasst die Bereiche:

  • Interkulturelle Führung
  • Interkulturelle Organisationsentwicklung
  • Führungskräfte-Entwicklung
  • Change Management – Transformation
  • Entsendungs- und Reintegrationstraining
  • Virtuelle Führung

Ihre umfassende Branchenerfahrung reicht von A wie Automobil- und Zulieferindustrie bis W wie Wissenschaft und Forschung.

Sujata Banerjee ist Gastdozentin an der DHBW Mannheim und an der Symbiosis Universität in Pune.

Sie ist u.a. zertifizierter International Profiler (TIP) und zertifiziert für Virtual Performance Assessment (VPA).


Lucia Lang

Lucia Lang
Dipl. Soz.-Arb.

Associate
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lucia Lang, Dipl.-Sozialarbeiterin leitete fast 20 Jahre lang das Dorfhelferinnenwerk Sölden der Familienhilfe/Caritas mit mehr als 300 hauptberuflichen Mitarbeiterinnen. Drei Jahre führte sie die Familienbildungsstätte in Rheine; weitere 18 Jahre beriet und trainierte sie Industrie, Verwaltungen und Wohlfahrtsverbände. Zusatz-Qualifikationen erwarb sie im Management und in der systemischen Beratung. Spezialisiert ist sie auf:

  • Change Management – Transformationen
  • Outplacement
  • Führung
  • Interkulturelles Training
  • Kommunikation

Ihre Branchenerfahrungen umfassen Bildung, NPO/NGO, Versicherungen und den sozialen Sektor. Gemeinsam mit Werner Siegert veröffentlichte sie »Führen ohne Konflikte« bei Expert, Sindelfingen in 3 Bänden.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie erklären sich einverstanden, dass von unserer Website die in der Datenschutzerklärung genannten Cookies, die Ihr Nutzungsverhalten dokumentieren, gesetzt werden. Datenschutzerklärung.